© Peiline

0

RG Opfikon - Glattbrugg

Die Rhythmische Gymnastik, eine noch junge Sportart, welche aktiv erst seit 1973 in der Schweiz betrieben wird, ist eine ästhetische und feminine Sportart mit starker künstlerischer Prägung. Zusammengefasst heisst das: „Die RG Opfikon-Glattbrugg betreibt die Rhythmischen Gymnastik als Leistungssport.“ „Die Zielsetzung ist es, den jungen Mädchen im Alter von 5-16+ Jahren eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten. Dies soll erreicht werden durch ein möglichst breites Übungs-, Trainings- und Wettkampfangebot, welches den Mädchen erlaubt, sich ihren Neigungen, Fähigkeiten und Freizeitmöglichkeiten entsprechen engagieren zu können“. 

 

Zur Gründung: Die RG Riege Opfikon-Glattbrugg wurde im April 1985 von Silvia Lengen und Susanne Künzler (+ kurze Zeit später von Doris Klein) gegründet. 

 

Seit 2002 leitet Peiline Schütze den Verein. Sie ist J+S Leiterin und Kampfrichterin der Rhythmischen Gymnastik. 

 

Trainingszeiten:

  • Dienstag: 17.30 - 20.00 Uhr

  • Donnerstag 17.15 - 19.30 Uhr

  • Freitag: 17.15 - 20.00 Uhr (Ballett ab 16.00 Uhr)

TRAINING

Chränzli 2016

Weihnachtsshow 2016